Warenkorb 0

Hardcase vs. Silikon: Welche Handyhülle passt zu mir?

Eine Handyhülle ist schon etwas Feines - doch für welche Variante entscheidet man sich? Oftmals erreicht uns die Kundenanfrage: Welches ist das richtige Case für mich, Silikon oder Hardcase? Im Folgenden werden wir uns beide Produkte näher anschauen, so dass du am Ende des Artikels das optimale Produkt für dich wählen kannst.

Handy-Schutzhüllen bewahren unser kostbares Smartphone im Alltag wirksam vor Sturzschäden und Abnutzung. Denn nicht nur das Herunterfallen, sondern auch das alltägliche Rumschwirren in Taschen mit spitzen und scharfkantigen Gegenständen machen unserem geliebten Smartphone zu schaffen. Risse, Kratzer und Zersplitterung drohen und durch unachtsame Momente kann sogar die empfindsame Technologie im Innern beschädigt werden. Daher sollte man sein Handy am besten direkt nach dem Kauf mit einer Handyhülle schützen. Doch nun zur Klärung der heutigen Frage: Welches ist das richtige Case für mich?

Handyhüllen aus Silikon: Der Alltime-Favourite

Unserer Erfahrung nach ist das Silikon-Case bei unseren Kunden die beliebtere Ausführung. Das flexible Cover besteht aus TPU, dem sogenannten thermoplastischen Polyurethan und umschließt den kompletten Smartphone-Rahmen wie eine zweite Haut. Es ist biegsam und liegt gleichzeitig griffig in deiner Hand, somit wird das Abrutschen noch einmal zusätzlich minimiert. Auch auf glatten Oberflächen wie Fliesen und Tischen verfügt dein Smartphone so über einen besseren Halt.

  

Durch das weiche und leicht dickere Material federt Silikon Stürze generell besser als Hardcase ab, ob die Beliebtheit dieser Ausführung also an den Eigenschaften des Produktes oder unseren großartigen finoo-Prints liegt, musst du für dich selbst entscheiden 😁.

Und was hat es mit der Hardcase-Hülle auf sich? Schauen wir uns einmal gemeinsam den Bruder der Silikon-Hülle an…

 

Hardcase-Handyhüllen: Die schicke Alternative

Die feste Hardcase-Variante wird aus dem Kunststoff Polycarbonat gefertigt und wird aufgrund der geringeren Materialdicke und angenehmen Haptik von Nutzern oftmals als eleganter empfunden. Gleichzeitig sorgt das feste Material für eine höhere Stoßfestigkeit bei kleinen Missgeschicken, die ja immer schnell im Alltag passieren können.

 

Positiv zu erwähnen ist ebenfalls die Reinigung des Cases: Durch die höhere Dichte des festen Polycarbonats haftet weniger Schmutz an, sodass die tägliche Reinigung leichter von der Hand geht.

Übrigens, uns kam zu Ohren, dass Nutzer der Hardcases diese gern in Jeans- und Kleidungstaschen verstauen, da die Hülle durch die glattere Oberfläche einfacher zu einzustecken und wieder zu entnehmen ist.

 

Alle Vorteile auf einen Blick

Du hast keine Lust dir den oberen Text durchzulesen, sondern willst direkt zum Eingemachten kommen? Sehr gerne, folgend geben wir dir noch mal einen kurzen Überblick aller Fakten:

 

Silikon-Case Vorteile

+ Flexibles Material & hohe Sturzsicherheit

+ Case liegt rutschsicher in der Hand und auf glatten Oberflächen

+ Der komplette Smartphone-Rahmen ist ummantelt

 

Hardcase Vorteile

+ Festes Material & hohe Stoßsicherheit

+ Durch geringere Material-Dicke wird das Hardcase oftmals als äußerlich ansprechender empfunden

+ Aufgrund der höheren Materialdichte ist es einfacher zu reinigen und setzt weniger schnell Verschmutzungen an

 

Fazit: Hardcase vs. Silikon

Zusammenfassend kann man natürlich sagen, dass beide Produkte ihre Vorzüge haben. Unserer Erfahrung nach sind Silikon-Handyhüllen besonders bei heftigen Stürzen und Unfällen vorteilhaft. Daher sind sie vor allem geeignet, wenn du beruflich oder privat sehr viel unterwegs bist und dir das Handy öfter aus den Händen gleitet. Das Hardcase ist die ideale Alternative, wenn du dein Handy gerne in der Jeans trägst und dein Phone eher vor Alterserscheinungen wie genereller Abnutzung des Rahmens, oder kleineren Stürzen und Stoßen absichern möchtest.

Es ist natürlich auch eine Frage des persönlichen Geschmacks, welche Handyhülle die richtige für dich ist. Ganz subjektiv finden die einen die flexiblen Silikon-Cases schöner, andere bevorzugen eher die Hardcase-Variante. Unabhängig von deiner Wahl verfügen natürlich alle finoo-Handyhüllen über eine fantastische Passform, ein schlankes Design und Aussparungen für die Kameras und Eingänge – zur optimalen Nutzung aller Features im Alltag.

Wir hoffen, dass wir dir aufgrund der Materialeigenschaften und unserer Erfahrung als Handyhüllen-Experten schon mal einen passenden Anreiz geben konnten. Als weitere Unterstützung bei deiner Wahl haben wir außerdem Produkt-Vorstellungsvideos unserer Hüllen mit in diesen Artikel eingefügt. Nun musst du dich nur noch entscheiden: Silikon oder Hardcase?

Welche Erfahrungen hast du bisher mit Silikon- und Hardcases gemacht? Sag uns gern deine Meinung im Kommentarfeld, wir freuen uns immer über weiteren Input! 🙃


Neuerer Post


  • Nina am

    Danke für den coolen Artikel, ich war nämlich auch immer unsicher, für welche Hanyhülle ich mich entscheiden soll :-D


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen