Warenkorb 0

Panzerglas – der beste Displayschutz für das Smartphone?

Es ist so weit, du hast dir dein neues Smartphone gekauft und die Freude ist groß! 😁 Nun bist du natürlich auf der Suche nach optimalen Maßnahmen, um den tadellosen Zustand deines nagelneuen Handys zu schützen. Unsere technischen Kraftpakete sind zwar strapazierfähig, werden jedoch von uns des Öfteren auf eine harte Probe gestellt: Bruchlandungen auf dem Fußboden, Herumfliegen in Taschen und viele weitere Missgeschicke drohen… Online gibt es so einiges im Angebot um unser Handy vor Schäden zu bewahren. Doch welcher Schutz ist am sinnvollsten - sind Panzergläser die ideale Lösung? Finoo geht der Sache in diesem Blogartikel auf den Grund… 

Panzerglas vs. Handyhülle

Zu allererst möchten wir mit etwas Grundsätzlichem starten: Zur Basisausstattung für den besten Schutz deines Smartphones, ob nun aus dem preiswerten- oder hochpreisigen Sortiment, gehört definitiv eine Schutzhülle aus Silikon oder Hardcase. Denn ein Handycover umschließt das gesamte Gerät und sichert es vor Abnutzungserscheinungen und Schäden. Sie kompensiert die Kraft eines Stoßes oder Falles und kann somit auch Sprüngen und Rissen des Touchscreens entgegenwirken. Zeitgleich verwandelt sie dein Schmuckstück in einen echten Handschmeichler mit angenehmer Haptik. Aus diesem Grund sollte die Entscheidung nicht zwischen Hülle und Schutzglas fallen – aber dazu gleich mehr…

 

Display-Schutzglas = Nummer sicher?

Das Display ist eine der sensibelsten Zonen deines Smartphones und im Schadensfall sind nicht nur fiese Absplitterungen und Risse die Folge, auch kann eine Handy-Reparatur sehr teuer werden.  

Wenn man an Panzerglas denkt, haben viele Nutzer eher den Schutz vor großen Beschädigungen wie Spüngen im Sinn. Es ist aber leider erwiesen, dass durch Schlüssel und andere scharfe Gegenstände sehr schnell Mikrobeschädigungen auf dem Display entstehen können. Diese sehen nicht nur unschön aus, sondern können bei weiterer Konzentration auch zu einem matten Displaybild führen. Außerdem ebnen diese durch die entstandene Porosität den Weg für große Sprünge – Autsch!

Oftmals erreicht uns die Frage, für welches Phone eine Schutzfolie besonders geeignet ist. Unsere Antwort: Panzerglas eignet sich sowohl für preiswerte als auch für hochpreisige Smartphones. Denn erschwingliche Modelle sind oft günstiger produziert und die Touchscreens haben daher eine geringere Dichte und Qualität, hier ist also die Gefahr eines Schadens erhöht. Auf der anderen Seite sollte man teure Handys natürlich per se allein wegen des hohen Anschaffungspreises schützen. Die Frage lautet also nicht OB, sondern WELCHE Schutzfolie die perfekte für dich ist.

 

 

Die wichtigsten Fakten

Unser Entwicklungsteam verfügt über jahrelange Erfahrung mit Schutzgläsern und hat verschiedenste Ausführungen getestet - mit dem Ziel, nur die besten Produkte in unser Portfolio aufzunehmen. In unseren Praxisversuchen flog daher so manches Handy auf den Boden und wurde mit scharfen Gegenständen bearbeitet… Aus diesem Grund geben wir dir gern die wichtigsten Tipps aus den internen Tests unserer Qualitätssicherung weiter, die es beim Kauf von zu beachten gilt:

- Oberflächenhärte der Schutzschicht: Achte auf einen möglichst hohen Härtegrad, wie z.B. 9H. Dieser gibt die Widerstandsfähigkeit des Glases an. 9H kommt beispielsweise der Widerstandsfähigkeit von Saphirglas gleich.

- Die Beschichtung sollte oleophob sein, d.h. sie ist verdickt und hat hervorragende Abriebeigenschaften, so dass sich beispielsweise Fingerabdrücke nicht über längere Zeit auf der Oberfläche halten können.

- Eine blasenfreie Anbringung des Schutzglases sollte möglich sein.

- Beachte die Farbechtheit des Glases: Die glasklare Sicht auf das Display ohne Einschränkung der Farbwiedergabe sollte gewährleistet sein.

Die optimale Anwendung

Nun weißt du schon mal welche Punkte beim Kauf am wichtigsten sind, lass uns also mit der Praxis fortfahren. Damit kein Staub eingeschlossen wird und das Glas wirklich schützend und gleichmäßig auf der Oberfläche aufliegt, ist das A&O vor dem Anbringen des Schutzglases die richtige Reinigung des Displays: Optimalerweise sind bereits ein feuchtes und ein trockenes Set Tücher beim Kauf dabei.

Achtung: Die Folie sollte natürlich außerdem genau zum Endgerät passen - nicht selten erleben wir leider bei der hohen Anzahl von Modellen, dass Kunden beispielsweise anstatt für das iPhone 7s ein Glas für das iPhone 7 Plus bestellen und sich wundern, dass es nicht passt.

Die Anbringung ist übrigens einfacher umzusetzen, wenn die Displayfolie nur die gerade Fläche der Vorderseite des Smartphones, aber nicht die abgerundeten Kanten abgedeckt. Zwar sind so die Kanten nicht geschützt, da wir dir aber eine Handyhülle wegen des Komplettschutzes ohnehin empfehlen, sind diese bereits dadurch abgedeckt. Wenn du aber trotzdem absolut sicher gehen willst, gibt es auch die sogenannte 5D-Folie, die auch auf den gebogenen Kanten und Seiten aufliegt. 

Unser Tipp: Displayschutzfolie von finoo

Als beste Schutzmaßnahme für dein neues Handy legen wir dir unsere speziell entwickelten finoo-Schutzfolien ans Herz. Sie sind ultradünn (0,3 mm) bei einem Härtegrad von 9H. Das bedeutet, gegenüber gewöhnlichem Panzerglas oder auch synthetischen Folien sind unsere Produkte deutlich robuster, so dass selbst scharfe und spitze Gegenstände die Oberfläche nicht zerkratzen. Die erste Schicht der Schutzfolie besitzt eine Silikon-Klebeschicht, die das blasenfreie Anbringen ermöglicht, welche natürlich kann ohne Rückstände wieder entfernt werden kann.

Bei herkömmlichen Displayschutzfolien kann es vorkommen, dass die Farben des Displays verfälscht werden - unsere Folie ist jedoch zu 100% transparent und erhält die Farben vollständig. Sie sind mit der Anti-Schock-Funktion ausgestattet, sollte dir dein Handy also doch einmal herunterfallen, so wird die Kraft des Sturzes als erstes auf die Folie übertragen, so dass diese dann im besten Fall zerspringt, anstatt deines Displays...

 

Zusammenfassung

Unser Handy ist heutzutage immer bei uns und ist nicht nur ein bequemer Alltagshelfer, sondern es unser Kalender, Wecker, Bindeglied zu unseren Liebsten und somit soziale Kommandozentrale.

Daher sollten wir all das, was uns am Herzen liegt, hegen und pflegen!

Wenn du dein Smartphone also täglich nutzt und stets bei dir hast (wovon wir beim Otto-Normalverbraucher ausgehen), legen wir dir als Experten für Handy-Accessoires den perfekten Schutz ans Herz: Eine Kombination aus Panzerglas und Handycover. Somit schützt du den empfindsamen Touchscreen, das Gehäuse und natürlich die innere Technik des Gerätes. Und falls doch mal ein größerer Unfall passieren sollte, zerspingt im besten Fall das Panzerglas und das Display bleibt verschont - Mission erfüllt! 👍 Zur Bewahrung des makellosen Neuzustandes besorgst du dir die Artikel am besten direkt nach dem Kauf - schau dich hierzu gern bei uns im Shop um, oder kontaktier uns, wir beraten dich gern. 


Älterer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen