Warenkorb 0

Minions Handyhüllen


Die crazy Minions-Handyhüllen

Sie sind klein, frech und GELB. Auf wen kann diese Beschreibung passen? Natürlich die Minions! Bring Fröhlichkeit und Witz in deinen Alltag mit den Minions-Handyhüllen. Als einziger lizenzierter Hersteller im D-A-CH-Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz) produzieren und vertreiben wir originale Minions-Hüllen (NBCUniversal). Außerdem bewahren unsere farbenfrohen Cases dein iPhone, Samsung, Huawei, HTC oder LG vor Angriffen durch Bösewichte und den Folgen - fiese Risse und Kratzer.

Unsere Mission ist daher nicht nur die Kreation von frechen Minions-Cases, sondern auch der perfekte und langanhaltende Schutz deines Phones durch die gelben Freunde! Unsere Hüllen haben außerdem einen perfekten Sitz und beschützen die Front, den Rahmen und die Rückseite deines Handys vor generellen Schäden. Trotzdem sind selbstverständlich alle Anschlüsse, Bedienfelder und Kameras durch etwaige Aussparungen komplett erreichbar und einsatzbereit.

Unsere Silikon- und Hardcases werden im UV-Druckverfahren mit fast lebensmittelechter Farbe bedruckt – die Voraussetzung für die schönen strahlenden und farbechten finoo-Motive. Damit die lange Haltbarkeit deines Minions-Case gewährleistet ist, werden sie im letzten Produktionsschritt einem speziellen Härtungsverfahren unterzogen.

Nice to know: Die Handyhüllen lassen sich von Zuhause aus am besten mit alkoholfreiem Reiniger säubern. Also nun schnapp dir deine Minionshülle - Stuart, Bob, Kevin, Gru, Edith, Margo, Agnes und das Einhorn werden so zu einem tollen Eyecatcher in deinem Alltag.

Die Minions-Story

Minions (englisch für „Lakaien“) ist ein amerikanischer 3D-Animationsfilm auf dem Jahr 2010. Der Film ist ein Spin-off von Ich – Einfach unverbesserlich und Ich – Einfach unverbesserlich 2. Er wurde von Illumination Entertainment für Universal Pictures produziert.

Die Minions gibt es schon seit Anbeginn der Zeit auf der Erde. Die kleinen Wesen sehen als einzigen Zweck ihrer Existenz, einem Bösewicht zu dienen. Doch immer wieder sterben die Schurken, unter anderem Graf Dracula und Napoleon und die unbeholfenen Minions tragen meistens eine gewisse Mitschuld. Doch ohne feste Lebensaufgabe sind die Kleinen todunglücklich und somit ziehen sie sich in die Eiswüste zurück und verharren dort viele Jahre in Depression.

Bis schließlich 3 Minions den Entschluss fassen, einen neuen Meister zu suchen und so machen sich Stuart, Kevin und Bob auf zu einem Treffen der allergrößten Bösewichte. Dort laufen sie der egozentrischen Scarlet Overkill und ihrem Ehemann, dem Wissenschaftler Herb Overkill in die Arme. Scarlet will der erste weibliche Oberschurke werden und die kleinen Helferlein kommen ihr da gerade recht…